Autoradio kaufen – was Sie beim Kauf beachten sollten !

In der Regel sind Autoradios bereits im Fahrzeug fest verbaut, deren Funktionsumfang lässt aber manchmal zu Wünschen übrig. Wer sich dann ein besseres Autoradio kaufen möchte, wird von dem vielseitigen Angebot gänzlich erschlagen, was die Suche nicht unbedingt einfacher macht. Was beim Kauf eines Autoradios beachtet werden sollte und wie man das für sich perfekte Modell findet, zeigt der folgende Kaufratgeber ausführlich auf. Des Weiteren gibt er nützliche Tipps hinsichtlich Sicherheit, Klang und Funktionsumfang.

Hier unsere Top 3

Top 3 Bestseller

Pioneer DEH-X8700BT CD-Tuner

134,99 € * inkl. MwSt.

Bluetooth
Ja

Freisprecheinrichtung
via Bluetooth

CD- / DVD-Laufwerk
CD

Navi
Nein

* am 25.05.2018 um 22:15 Uhr aktualisiert

Sony DSX-A400BT Mechaless Autoradio

82,99 € * inkl. MwSt.

Bluetooth
Ja

Freisprecheinrichtung
via Bluetooth

CD- / DVD-Laufwerk
Nein

Navi
Nein

* am 25.05.2018 um 22:16 Uhr aktualisiert

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Schnell zum passenden Produkt
  • Wertvolle Zeit sparen
  • Übersichtliche Preiskategorie
  • Strukturierte & wichtige Merkmale auf einen Blick
  • Autoradios für jedes Budget
  • Im Vorfeld fein selektierte Produkte für jedes Bedürfnis
  • Unsere sorgsam gefilterte Toplisten

 

Welche Arten von Autoradios gibt es ?

 

Der Moniceiver

XOMAX XM-VRSU727BT Autoradio / Moniceiver + Monitor motorisiert + 18 cm / 7Ist in Ihrem Fahrzeug beispielsweise kein geeigneter Schacht zum Einbau eines doppel DIN Radios vorhanden, haben Sie mit einem Moniceiver genau die richtige Lösung gefunden. Es ist eine hervorragende Alternative zum standardmäßigem 1 DIN Autoradio. Ein Moniceiver verfügt über einen per Knopfdruck ein- und ausfahrbaren Monitor, der das ultimative Highlight und ein absoluter Hingucker in jedem Auto ist. Ein weiterer Vorteil dieser Geräte ist das meist einfache Design im „eingefahrenen“ Modus. So ist das Autoradio für Diebe relativ unattraktiv.

.

Mechaless oder auch FlashXO Geräte

Sony DSX-A400BT Mechaless Autoradio (Bluetooth, NFC, USB/AUX Anschluss, Apple iPod/iPhone Control, Freisprechfunktion und integriertes Mikrofon) schwarz - 2Das ist die Bezeichnung der Autoradios, die in der Regel kein CD-Laufwerk besitzen. Ein großer Vorteil dieser Geräte ist die sehr geringe Einbautiefe, die durch den Verzicht des Laufwerkes erreicht werden kann. Das wirkt sich bei einer eventuell geringeren Einbautiefe in Ihrem Fahrzeug durchaus positiv aus. Durch das nahezu ohne Mechanik auskommende Radio reduziert sich der Verschleiß auf ein Minimum und die Langlebigkeit erhöht sich enorm. Die Geräte sind meist mit Bluetooth jedoch immer mit einem USB-Anschluss ausgestattet. So kann man neben dem klassischen Radio auch von jedem USB-Stick, Smartphone oder MP-3 Player seine Lieblingshits abspielen. Das Chaos „herumfliegender“ CDs hat somit ein Ende.

.

Doppel-DIN-Autoradios

Doppel-DIN-AutoradioIn PKW´s und auch anderen Kraftfahrzeugen werden die Maße des Einbauschachtes seit März 1984 durch eine ISO-Norm geregelt. Die DIN (deutsche Industrienorm) orientiert sich in diesem Fall an der ISO-Norm. Somit ist in Kraftfahrzeugen eine Einbautiefe von mindestens 160 mm bei einer Breite von 180 mm und einer Höhe von 50 mm (1-DIN-Autoradio) bzw. 100 mm (2-DIN-Autoradio) vorgegeben. Die 2-DIN-Autoradios oder auch Doppel-DIN-Autoradios genannt, eignen sich z.B. hervorragend zur Nutzung eines Navigationsgerätes, da die Geräte in der Regel über ein relativ großes Display verfügen. Es ist jedoch sehr wichtig, sich vorher zu vergewissern, ob das Fahrzeug auch ausreichend Platz für ein doppel-DIN-Gerät bietet.

 

DAB Autoradio

Kenwood DDX4016DAB Doppel-DIN-VGA-Monitor (15,7 cm (6,2 Zoll), USB, DVD, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, DAB+ Tuner) schwarz - 1DAB ist die Abkürzung für „Digital Audio Broadcasting“. Hierbei wird noch zwischen DAB und DAB+ unterschieden. Seit dem Jahr 2011 wurde DAB von der Weiterentwicklung DAB+ abgelöst. Diese Geräte können Digitalradio empfangen, was sich in der Klangqualität durchaus bemerkbar macht. Das allzu gut bekannte Rauschen oder Kratzen gehört damit der Vergangenheit an. Des weiteren kann aus deutlich mehr Sendern ausgewählt werden und somit ein für sich optimales Radioprogramm gefunden werden. Besteht während der Autofahrt kein Empfang zum digitalen Radio wechseln moderne Autoradios direkt zum UKW-Frequenzbereich, so dass man hier mit keinerlei Nachteile rechnen muss.

 

Was gehört zur Grundausstattung?

Wenn Sie sich ein neues Autoradio kaufen, sollte bei einem klassischen Gerät ohne besondere Extras in jedem Fall die Funktion vorhanden sein, seine Lieblingssender speichern zu können. Hinzu kommt eine Textanzeige auf dem Display sowie leicht zu erreichende Bedienelemente. Grundsätzlich sollte auch immer auf die Benutzerfreundlichkeit gAutoradio kaufen - Grundausstattungeachtet werden. Kann ich meine Lieblingssender schnell abspeichern und abrufen? Werden die Songs meiner Mediendatenträger wie USB, CD oder AD-Karte übersichtlich angezeigt? Wer bevorzugt Radio hört, sollte darauf achten, dass eine Radio-Funktion mit UKW vorhanden ist und eine RDS-Funktion. Bei RDS handelt es sich um ein Radiodatensystem, worüber Zusatzinformationen vom Hörfunk übermittelt werden. Möglich macht RDS zum Beispiel die Anzeige von Songs auf dem Radio-Display. Zudem kann RDS auch über aktuelle Meldungen zu Staus und Verkehrsbehinderungen informieren. Wer häufig in fremden Gebieten unterwegs ist, sollte darauf achten dass, wenn Sie sich schon ein neues Autoradio kaufen, ein Navigationssystem bereits integriert ist. Das erspart den zusätzlichen Kauf eines externen Navigationsgerätes.

 

Autoradio mit Touchscreen: Was gilt es zu beachten?

Autoradio kaufen - TouchscreenWer sich explizit ein Autoradio kaufen möchte, welches noch zusätzlich mit einem Touchscreen ausgestattet ist, muss hier besonders auf die Größenverhältnisse achten. Ein Monitor benötigt natürlich aufgrund seiner abstehenden Bauweise noch etwas mehr Platz als ein klassisches Autoradio ohne Display. Vielen Autofahrern kann der Monitor zwar nicht groß genug sein, dass macht aber wenig Sinn, wenn dadurch wichtige Bereiche wie die Lüftung, das Ablagefach oder der Klima-Regler verdeckt werden. Zum Glück gibt es hier verschiedene Bauweisen, die dieses Problem beseitigen. Möchten Sie sich also ein Autoradio kaufen, welches ein Display besitzt, gilt folgendes zu beachten:

  • Befindet sich die Lüftung oberhalb des Radioschachts, ist ein Modell mit nach unten abstehenden Monitor zu empfehlen.
  • Soll das Ablagefach unterhalb des Einbauschachts weiterhin nutzbar bleiben, ist ein Autoradio mit nach oben gerichteten Bildschirm geeignet.
    • Ist sowohl oberhalb als auch unterhalb des Schachts kein Platz vorhanden, kann ein kleineres Modell mit kleinem Bildschirm für Abhilfe sorgen oder ein sogenannter Moniceiver, wobei es sich um ein Autoradio mit ausfahrbarem Display handelt.

     

    Wie finde ich ein Autoradio mit toller Klangqualität?

    Autoradio kaufen - KlangqualitätIn erster Linie hängt die Klangqualität von einem Autoradio von der Watt-Leistung ab und der Anzahl an Lautsprecherausgängen. Um den Kaufanreiz zu steigern, werben viele Verkäufer von Autoradios mit extrem hohen Watt-Werten. Diese können aber nur kurzzeitig erreicht werden. Daher ist es viel wichtiger, dass die Watt-Leistung der DIN-Norm 45324 entspricht. Diese Norm gewährleistet, dass der angegebene Wert dauerhaft erreicht werden kann. Vor der Watt-Angabe befindet sich in den meisten Fällen noch eine weitere Ziffer. Diese gibt an wie viele Lautsprecher angeschlossen werden können. Weitere wichtige Merkmale für eine gute Klangqualität, die beim Autoradio kaufen beachtet werden sollten, sind der Rauschabstand und der Klirrfaktor. Verbessert werden kann der Klang bei Bedarf noch mit einer externen Endstufe. Wer sich in diesem Bereich gar nicht auskennt für den empfiehlt sich das Probehören des gewünschten Autoradio-Modells, so kann am besten die Klangqualität beurteilt werden. Einen guten Anhaltspunkt bieten auch ausführliche Testberichte, die sowohl in Zeitschriften als auch im Internet zahlreich zu finden sind. Als kleiner Anhaltspunkt sollte man sich an folgenden Werten orientieren: Wer Musik in mäßiger Lautstärke hören möchte ist mit 4 x 25 Watt bestens beraten. Wer seine Musik auch gerne mal etwas lauter hört, sollte ein Autoradio kaufen welches zum Beispiel 4 x 50 Watt aufweist.

     

    Welche Ausstattungsmerkmale sind wichtig?

    Autoradio kaufen - AusstattungWenn Sie sich ein Autoradio kaufen wollen, werden Sie ziemlich schnell feststellen, dass es etliches Zubehör und Ausstattungsvarianten gibt. Welche Ausstattungs-Features wichtig sind, hängt natürlich in erster Linie von den individuellen Ansprüchen ab. Zur Mindestausstattung gehört heutzutage ein CD-Player, wobei es auch Luxus-Modelle mit integrierten DVD-Player gibt, worüber nicht nur Filme abgespielt sondern auch Navigationsdaten interpretiert werden können. Wer mit seiner Familie oft unterwegs ist und für ausreichend Unterhaltung auf langen Autofahrten sorgen möchte, sollte sich die Autoradio-Modelle mit zusätzlichen Rücksitz-Bildschirmen etwas genauer anschauen. So ist für die Unterhaltung in jedem Fall gesorgt. Wer ein Autoradio kaufen und das flexibel nutzen möchte, sollte auch einen Blick auf die Anschlussmöglichkeiten werfen. Wer Musik von externen Endgeräten wie zum Beispiel von einem USB-Stick abspielen möchte, sollte darauf achten, dass ein USB-Anschluss vorhanden ist. So kann auch das Smartphone angeschlossen und aufgeladen werden. Es gibt auch Modelle mit MicroSD-Kartenslot, so dass größere Datenmengen abgerufen werden können. Die kabellose Übertragung ist wiederum mit Bluetooth und FM-Transmitter möglich, was wiederum die Nutzung einer Freisprecheinrichtung ermöglicht. Wer über sein Autoradio ganz klassisch Radio hören möchte, sollte beim Autoradio kaufen auf einen integrierten Doppel-Tuner achten. Dieser ermöglicht besonders guten Radioempfang, da so die Radiosignale gleichzeitig bzw. parallel auf zwei Tunern gesucht werden. Schwächelt das Radiosignal auf einem der Tuner, wird automatisch eine andere Frequenz des gleichen Senders gewählt. Profitieren können von dieser Technik besonders Autofahrer, die oft in Gebieten mit schwachem Radioempfang unterwegs sind.

     

    Können alle Autoradios mit Lautsprecher, Endstufe und Subwoofer erweitert werden?Autoradio kaufen - Lautsprecher

    Wer nicht nur ein Autoradio kaufen möchte um über die bereits im Auto eingebauten Lautsprecher Musik zu hören, muss beim Kauf noch weitere wichtige Ausstattungsmerkmale beachten. Schließlich kann nicht jedes Autoradio mit Endstufe, Subwoofer, weiteren Lautsprechern und anderen Extras beliebig erweitert werden. Um herauszufinden ob das gewünschte Autoradio mit weiteren Geräten erweitert werden kann, muss zunächst ein Blick auf die Anschlussmöglichkeiten geworfen werden. Des Weiteren gilt die Leistungsfähigkeit der Lautsprecher zu beachten. Weist das gewählte Autoradio-Modell nämlich eine zu hohe Leistung auf, kann dies sogar zu Schäden an den externen Lautsprechern führen. Auch hier können einen wieder aktuelle Testberichte helfen sich einen Überblick zu verschaffen.

     

    Gibt es Individualisierungsmöglichkeiten hinsichtlich der Optik?

    Autoradio kaufen - DesignNeben dem Funktionsumfang ist die Optik natürlich auch immer ein nicht zu unterschätzendes Kaufkriterium. Dabei sollte das Autoradio nicht nur zum restlichen Interieur des Autos passen, im Idealfall hält es für den Fahrer auch noch nette optische Extras wie eine Beleuchtung bereit. Natürlich ist diese auch wichtig, um im Dunkeln noch alle Bedienelemente problemlos erreichen zu können. Als kleines Extra gibt es aber auch Modelle, deren Tasten und das Display mit verschiedenen Farben belegt sind und wo der Nutzer die Beleuchtungsfarbe selbst festlegen kann. Das sorgt natürlich noch zusätzlich für ein ganz individuelles Design.

     

    Was muss beim Einbau von einem Autoradio beachtet werden?

    Wer sich ein neues Autoradio kaufen möchte, muss zunächst auf die passende Größe achten, damit das gewünschte Modell auch in den DIN Schacht in der Mittelkonsole des Autos passt. Grundsätzlich unterscheidet man hier zwischen zwei genormten Einbaugrößen nach der DIN ISO 7736 Norm. Dabei gibt es zum einen die Single DIN (1 DIN) mit den Abmessungen 180 x 50 mm und zum anderen die Doppel DIN (2 DIN) mit den Maßen 180 x 100 mm. Variieren kann aber nicht nur die Schachtgröße sondern auch die Schachttiefe. Es gibt Autos, die eine besonders geringe Schachttiefe aufweisen in die ein Standard-Autoradio in den bereits beschriebenen Norm-Größen leider nicht hineinpasst. In diesem Fall ist ein Mechless Autoradios zu empfehlen. Dabei handelt es sich, wie anfangs schon beschrieben, um Autoradios ohne Laufwerk, die in der Regel kein CD-Laufwerk beinhalten, wodurch sie eine geringere Einbautiefe aufweisen. Bezeichnet werden diese Autoradios auch häufig als FlashXO Autoradio. Dann gibt es noch Modelle mit nicht genormter Schachtgröße. In diesem Fall wird entweder ein Adapterrahmen benötigt oder ausschließlich ein Autoradio-Modell des jeweiligen Auto-Herstellers. All diese Merkmale machen wiederum deutlich, dass Sie die Größe des Schachts in der Mittelkonsole unbedingt notieren sollten, bevor sie ein Autoradio kaufen.

                                                                                                       

     

    Wie wichtig sind die Anschlüsse?Autoradio kaufen - Anschlüsse

    Gängige Autoradios besitzen einen Standard ISO-Stecker, so dass das Anschließen keinerlei Probleme darstellen sollte. Wichtig ist natürlich nur, dass das Auto ebenfalls diesen ISO-Anschluss besitzt. Ist dies nicht der Fall, ist das aber auch nicht weiter schlimm. Dann kann ein ISO-Adapter Set installiert werden oder ein fahrzeugspezifischer Adapter, je nachdem welche Variante benötigt wird.

    Nähere Infos zu den ISO-Steckern und Kontaktbelegung finden Sie hier.

     

    Welche Sicherheitsfunktionen sind wichtig?

    Autoradio kaufen - SicherheitNeben der Benutzerfreundlichkeit, Funktionsumfang und Anschlussarten spielt auch die Sicherheit eine wichtige Rolle. Wer ein teures Autoradio kaufen möchte, sollte daher auch immer auf die Sicherheitskriterien einen Blick werfen. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal ist der sogenannte Autoradio-Code. Wird das Autoradio vom Strom getrennt, muss dieser Code erneut eingegeben werden, damit das Radio genutzt werden kann. Zu finden ist dieser Code in der Regel im Handbuch vom Fahrzeug oder in den Verkaufsdokumenten. Es gibt aber auch Autoradio-Modelle die sich ohne PIN sperren, wenn sie vom Strom getrennt werden. Handelt es sich beim gewählten Autoradio um ein Modell mit Display, sollte dieses im Autoradio komplett versenkbar und die Frontblende komplett abnehmbar sein. Das schützt vor Diebstahl.